Aktuelles

Jugendförderung | 02.12.2017 08:38

Mit einer jungen Mannschaft unter Einsatz von vier Jugendspielern konnte in der 1. Klasse Südwest ein toller Sieg (4:2) gegen die viel stärker eingeschätzte Mannschaft aus Frauental erzielt werden: Dallah Ramadani, Florian Künstl, Jonathan Kubik und Samuel Strobl gewannen auf den Brettern 3 bis 5

Meisterschaft 2017-18 | 24.09.2017 12:26

Mit einem 4,5 zu 3,5 Sieg gegen Bärnbach startete unsere LIGA SÜD - Mannschaft in die Meisterschaft 2017-18

Die  Liga Süd - Mannschaft spielte gegen die Grazer Schachgesellschaft: 4: 4

Die Mannschaft der 1.Kl. SW musste sich gegen Gamlitz mit einem 2,5 : 3,5 geshlagen geben.

Die Meisterschaft 2016/2017 wurde mit guten Ergebnissen beendet:

BOOM SOFTWARE LEIBNITZ erreichte in der

Landesliga den 3. Rang

Kreisliga Süd den 4. Rang

1. Klasse Südwest im Unteren play off den 1. Rang

Steirischer Schachcup | 12.03.2017 00:00

Im Steirischen Schach-Cup gelang uns ein großer Wurf:

Wir eliminierten den Landesligaclub Ratten-Krieglach beim Match  im Roseggerhof in Alpl mit 2,5 zu 1,5 Punkten.

Das ganze mit einem jugendlichen Team. Unsere neue 18-jährige Spielerin  Sarah Ramadani spielte eine Glanzpartie und gewann souverän. Jonathan Kubik steuerte ein Remis bei und bei den über 50-jährigen gewann dessen Vater Gerhard Kubik, während  Toni Krasser sich erst nach langem Kampf geschlagen geben musste. 

Ein toller Erfolg und Aufstieg in die 3. Runde. Hier spielen noch acht Teams...

Grazer Schachopen 2017 | 25.02.2017 00:00

Das Grazer Schachopen 2017 ist zu Ende.

Mit einem starken Finish konnte der Leibnitzer Jonathan Kubik den zweiten Platz in der Gruppe C bis 1.700 ELO erringen.

In der Gruppe B bis 2.000 ELO wurde sein Vater Gerhard Kubik bester Österreicher: 8. Rang von 88 Spielern.

Weitere Plätze der Leibnitzer waren in der Gruppe B der 13. Platz von Wolfgang Polz und der 43. Platz des jungen 13-jährigen Nachwuchsspielers Lemsitzer Simon.

Meisterschaft 2016/2017 | 02.10.2016 19:12

30.1.2017

BOOM SOFTWARE Leibnitz dominiert die regionale Schachszene

 

Der Schachverein BOOM SOFTWARE LEIBNITZ kann  auf einen gelungenen Start in das Meisterschaftsjahr 2017 verweisen:

 

In der Steiermärkischen Landesliga ist bisher eine Runde gespielt worden. Der Lokalrivale Gamlitz ist mit 4,5 zu 3,5 Punkten besiegt worden. Die Leibnitzer liegen somit am 2. Tabellenrang. In den bisher gespielten sechs Runden gab es nur eine Niederlage.

 

Die zweite Leibnitzer Mannschaft spielt in der Kreisliga Süd. Im Jänner 2017 gab es zwei Begegnungen. Gegen Bärnbach musste ein 3:5 hingenommen werden. Gegen Weiz konnte im Auswärtsspiel mit 4,5 zu 3,5 ein Sieg eingefahren werden. In der Tabelle wird  unter den zwölf teilnehmenden Mannschaften der 5. Rang belegt.

 

Auch am Bewerb in der 1. Klasse Süd wird mitgespielt. Sieben Mannschaften haben den Grunddurchgang bereits absolviert. BOOM SOFTWARE LEIBNITZ setzt in diesem Bewerb, in dem pro Runde sechs Spieler aufgeboten werden müssen, durchschnittlich drei jugendliche Spieler ein. Die Leibnitzer Mannschaft belegt den 3. Tabellenrang und wird daher die Meisterschaft 2016-17 im Oberen Play off bestreiten.

 

Bei BOOM SOFTWARE LEIBNITZ wird auf Jugendarbeit (Training usw.) sehr großer Wert gelegt und es wird an Jugendbewerben teilgenommen. Sehr erfreulich ist zu berichten, dass der 9jährige Florian Künstl mit 7,5 Punkten aus 9 Partien die Grazer Stadt-Jugendmeisterschaft U16 gewann.
In der steirischen Kreis Süd Jugendliga wurde Florian Künstl
  Dritter. In seiner Altersgruppe U10 war er der beste Spieler.

Ein Volksschultraining beim Leibnitzer Schachverein wurde mit einem Turnier abgeschlossen. Der 6jährige Paul Kada war eine Klasse für sich. Er gewann das Turnier überlegen.


10.12.2016

Liebe Schachfreunde!

Der 10.12.2016 wird in die Geschichte des Schachvereins Boom Software Leibnitz eingehen.

Wir waren heute zu Gast beim Tabellendritten der LIGA SÜD Pingau–Friedberg.

Auf allen acht Brettern konnten wir die Partie für uns entscheiden.

Damit sind wir nun aktueller Tabellendritter!

Nochmals herzliche Gratulation an die gesamte Mannschaft.

Toni Krasser, Mannschaftsführer

 

3. 12. 2016

Landesliga - Letztes Spiel in der Herbstrunde: Unsere Mannschaft, zuletzt Taabellenführer, wurde von Austria Graz mit 4,5:3,5 besiegt. Am Spitzenbrett konnte allerdings Mario Schachinger mit Schwarz den Grazer Kurt Fahrner besiegen. "Herbstmeister" ist somit Pinggau-Friedberg.

1. Klasse SW: Unsere Mannschaft "überwintert" nach 5 Runden am 4. Tabellenrang.

Liga Süd: Nach 5 gespielten Runden belegen wir den 5. Rang. Am 10.12.2016 muss unsere Mannschaft noch beim

Auswärtsspiel gegen Pinggau-Fiedberg (dzt. am 3. Rang) antreten.

 

30.09.2016

Nach heroischem Kampf und trotz einer Brettervorgabe erreichte unsere Landesliga-Mannschaft im Auswärtsspiel ein Remis gegen Frauental-Straßenbahn.

Leider musste sich die 6er-Mannschaft in der 1. Klasse gegen Bärnbach mit 1,5 zu 4,5 geschlagen geben.

 

Am 24.09.2016 startete die Liga-Süd Mannschaft im Lokalschlager gegen Flavia Solva Wagna mit einem 5,5 zu 2,5 -Sieg erfolgreich in die neue Spielsaison.